Suche

Die Metamorphose der Bienen

Eine junge Biene schlüpft, seht wie flauschig sie noch ist. Die Haare sind hell und auf ihrem ganzen Körper verteilt. Mit der Zeit brechen diese Haare ab und werden dunkler, so kann man ganz leicht eine junge Biene von einer etwas Älteren unterscheiden.


Die Entwicklung der Biene, bzw. der Insekten, ist offensichtlich ganz anders als die Entwicklung von Säugetieren. Ehrlich gesagt finde ich es immer wieder faszinierend mir vorzustellen, dass aus einem Ei eine kleine weiche Larve schlüpft und diese in nur kurzer Zeit sich zu einer Biene mit Beinen und Flügeln wandelt. Der Prozess den die Biene im inneren der Zelle, hinter einem Wachsdeckel, durchmacht nennt man Metamorphose, eine vollständige Umwandlung ihrer Gestalt. Aus dem Ei schlüpft eine Made, diese häutet sich 4 mal und geht dann in das Puppen oder Nymphstadium über. Nach 2 weiteren Häutungen ist die Biene vollständig ausgewachsen und das Exoskelet härtet sich aus. Nach 21 Tagen schlüpft eine neue Arbeiterin, die Drohne braucht 24 Tage und die Königin nur 16.

Im folgenden Video sieht man in nur 1 Minute wie sich die Biene entwickelt. Eigentlich zeige ich euch immer gerne meine eigenen Fotos und Videos, aber hier hat National Geographic ein einzigartiges und faszinierendes Video publiziert was ich einfach mit euch teilen muss.


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sandbienen