Suche

#serelcambio2022

Dass die Umwelt in Gefahr ist, weil wir sie nicht gut behandeln, ist offensichtlich. Dass wir Menschen die Erdoberfläche in den letzten Jahren geschädigt haben ebenfalls. Aber vielleicht ist es nicht so offensichtlich, dass jede und jeder einen Beitrag leisten kann um die Umwelt zu retten.


Bei Ladrón de Miel wollen wir mit unserer Arbeit die Umwelt für Tiere und Pflanzen verbessern. An diesem Wochenende haben wir mit Hilfe von freiwilligen Freunden 100 Bäume und Sträucher gepflanzt. Diese Pflanzen werden den degradierten Boden verbessern, ihre Blüten werden Nektar für Bienen liefern und CO2 absorbieren. Wir glauben, dass jeder die Macht hat, etwas zu verändern, wir müssen nur bei uns selbst anfangen - lasst uns die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen!



Dieses Jahr wird das Jahr des positiven Wandels - wer macht mit? Teilt eure Aktionen unter dem Hashtag #serelcambio2022, und wir reposten euch!

Vielleicht hast du einen kleinen Garten mit Wildpflanzen, ein Insektenhotel auf dem Balkon oder baust dein eigenes Gemüse an. Vielleicht bist du gut im Recyceln oder in der Abfallvermeidung, oder du sparst zu Hause Strom und Wasser, oder fährst mit dem Fahrrad zur Arbeit. Teile was Du persönlich für die Umwelt tust und inspiriere andere, dasselbe zu tun.

Und vergesse nicht, diesen Hashtag zu verwenden -> # serelcambio2022, damit wir eure Aktionen teilen können. Wir freuen uns, wenn du Teil des Wandels wirst!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sandbienen